Auch in diesem Jahr wollen wir in der Adventszeit wieder unser beliebtes Projekt „Lebendiger Adventskalender“ durchführen.
Ab dem 1. Dezember bis 23. Dezember wird an jedem Tag im Advent abends in den jeweiligen Orten ein Fenster eines Privathauses mit der entsprechenden Zahl versehen, geschmückt und beleuchtet.
An diesem Tag treffen sich die Besucher vor dem geschmückten Fenster. Für ca. 15 Minuten können dort Adventslieder gesungen werden, Gedichte, Geschichten, Gebete oder meditative Texte vorgetragen werden. Die Durchführung liegt bei den jeweiligen Gastgebern.
Da wir einen Flyer erstellen möchten, indem wir eine Übersicht über alle Termine geben, bitten wir alle Gemeindemitglieder, die sich gerne an diesem Projekt beteiligen möchten, sich spätestens bis zum 30. Oktober telefonisch oder per Email im Pfarramt Neunkirchen/Nahe zu melden.
Unsere Vorbereitungsgruppe hat für die Durchführung einige Infos zusammengestellt.
Die Sammlung umfasst Gedichte, Texte und einiges mehr.
Außerdem finden Sie einen Entwurf, wie die einzelne Station am geschmückten Fenster ablaufen kann.
Des Weiteren stehen wir Ihnen sehr gerne beratend zur Seite.
Der lebendige Adventskalender wird in der Regel abends um 17.30 Uhr stattfinden.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bei unserem „lebendigen Adventskalender“ mitmachen.